Interessante Meldungen

01.02.2019

Mit Biofeedback den Kopfschmerz wegdenken

Viele Menschen können von dieser Methode profitieren.


Eine Ermahnung wie "Jetzt entspann dich mal!" führt kaum zum Erfolg, sondern eher zu mehr Verspannung. Aber es gibt eine Möglichkeit, Entspannung sichtbar zu machen und zugleich, welche Gedanken, Bewegungen oder Körperhaltungen die Entspannung verstärken: Biofeedback. Davon profitieren zum Beispiel Menschen mit chronischen Schmerzen, Ohrgeräuschen, chronisch kalten Händen oder Füßen, Schlafstörungen, Blasenschwäche, Reizdarm und Panikattacken.
(Quelle: www.welt.de)

 

Weiterlesen


Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen